»Tupper-Whisper«

Tupperseufzer/Tupper-Burp/Tupper-Whisper
2006, Tupperware-lids, wood, steel, H 75 x W 150 x D 40 cm

This work shows a three-dimensional image of the so called »Tupper-Burb.«

The »Tupper-Burp« or »Tupper-Whisper« is the sound of the escaping air which streams out if you press the lid while shutting a Tupperware container. It is probably the best-known demonstration of the airtight tupper-seal on Tupperware-parties.

Reproduced only with the different diameter-sized Tupperware-lids of several generations, this work shows the sound wave of this noise like seen in a waveform diagram.

Rough waveform display of a Tupper-Burb.

------------------------------------

2006, Tupperware-Deckel, Holz, Stahl

Die Arbeit zeigt die dreidimensionale Darstellung eines sogenannten »Tupperseufzers«, »Tupper-Whisper« oder auch »Tupper-Burb«.

Der »Tupperseufzer« ist das typische Geräusch der austretende Luft beim luftdichten verschließen der Tupperware Behälter. Das Geräusch entsteht wenn man den Deckel am Rand leicht öffnet um Luft aus dem Behälter zu drücken.
Es ist die wahrscheinlich bekannteste Demonstration des luftdichten Verschlusses bei Tupperware-Parties.

Ausschließlich mit Tupper-Deckeln wird die Wellendarstellung eines aufgenommenen Tupperseufzers nachgebildet. Verwendet wurden dazu Tupperware-Deckel mehrerer Generationen.

Bei der Darstellung von Schallwellen in einem Diagramm wird die maximale Lautstärke im Verhältniss zur Zeit gezeigt.

Grobe Darstellung des »Tupperseufzer« in Wellendarstellung

Diese Abbildung wurde verwendet um mit Hilfe der unterschiedlichen Durchmesser der Tupper-Deckel, das Wellendiagramm des Tupperseufzers in der Skulptur umzusetzten.

------------------------------------