Mimesis

2005, Arbeit auf und in einem alten Zirkuswagon im Offenbacher Hafen.

1. Folie auf Zirkuswagon

2. Insektenvitrine, Styropor Spielzeugflieger, Inkjet-Druck, Insektennadeln, je H 25 x B 35 x T 6 cm

Mimese:

Nachahmung der Umgebung durch Lebewesen, zur Überlistung von Feinden. Anders als bei der Tarnung, die bewirken soll, dass ein Lebewesen gar nicht wahrgenommen wird, bleibt das Lebewesen bei Mimese durchaus sichtbar, wird aber vom Feind für etwas Uninteressantes gehalten. 
Man unterscheidet zwischen verschiedenen Arten von Mimese.

Der Zirkuswagon wurde von außen mit dem internationalen Schutzzeichen des Roten Kreuz versehen. Im Sinne der Genfer Konvention dürfen Objekte und Personen die dieses Zeichen tragen nicht angegriffen werden.
-> Zoomimese: Nachahmung von Nichtbeutetieren.

Im Inneren waren sechs Vitrinen mit Vogelmodellen (Spielzeug-Flugmodelle) ausgestellt, die Kriegsflugzeuge verschiedener Länder durch die Abbildung der Krieg-Erkennungszeichen (Roundels) auf ihren Flügeln nachahmen. -> Mimikry: Nachahmung von gefährlichen, giftigen oder ungenießbaren Arten.

Sechteilige Mimesis Serie: Sweden, Taiwan, Malaysia, Finland, Thailand, Albania.